Verein der Freunde und Förderer des Berufskollegs Elberfeld e.V.

Die Vielfalt unseres Berufskollegs bringt eine Menge berechtigter Anliegen und förderungswürdiger Projekte mit sich, die ohne die Unterstützung des Fördervereins auf der Strecke bleiben würden.

Im Folgenden werden einige typische Beispiele für die vielfältige Unterstützung der pädagogischen Arbeit am Berufskolleg Elberfeld durch den Förderverein dargestellt:

Finanzierung von Schulmedien

Die Finanzierung von Schulmedien, für die keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen, bildet einen Schwerpunkt unserer Arbeit. Die Lernplattform Moodle sowie Arbeitsmaterialien, insbesondere Lernsoftware im Schulalltag sind Beispiele dafür.

Das Lernbüro

Veränderte und neue Anforderungen in der Arbeitswelt benötigen entsprechende Lernmöglichkeiten in der Schule. So ist ein weiteres Lernbüro eingerichtet worden. Die finanzielle Absicherung unseres Vereins hat eine zeitnahe, problemlose Umsetzung ermöglicht.

"Das Lernbüro am BKE vertieft die praktischen Kompetenzen unserer Azubis und verbindet sie in optimaler Weise mit theoretischem Wissen."
(Frau Arens - Ausbildungsleiterin der Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG)

Die Vertretungs-App

Morgens erst um 8 Uhr erfahren, dass es Stundenplanänderungen gibt? Das gehört der Vergangenheit an. Mit der schuleigenen Vertretungs-App erfahren Schülerschaft und Lehrpersonal schon vor Unterrichtsbeginn, welche Vertretungsregelungen für den Tag gelten und ob sie selbst davon betroffen sind.

Projektförderung

Angehende Betriebswirte der Fachschule für Wirtschaft führen jährlich kaufmännische Praxisprojekte mit Betrieben durch. Diese Projekte sind ein integraler Bestandteil der Fachschule und für die Studierenden nicht nur mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, sondern sie bringen häufig auch beachtliche Kosten mit sich. Der Förderverein übernimmt deshalb einen Teil der Projektkosten.

Unterstützung Finnland-Schüleraustausch

Traditionell wird der Austausch mit unserer finnischen Partnerschule, dem Helmi-Kolleg in Helsinki, unterstützt. Auch in diesem Schuljahr hat unser Berufskolleg finnische Gäste empfangen und Fachschülerinnen und Fachschüler des Berufskollegs Elberfeld besuchten Helsinki.

Weitere Beispiele für die Vereinsarbeit

  • Anschaffung von Sitzbänken und Picknickbänken für die Schule
  • Anschaffung von neuen Badmintonschlägern für den Sportunterricht
  • Bezuschussung von Projekten zur Nachhaltigkeit
  • Bezuschussung von Projekten zur Gewaltprävention
  • Bezuschussung von Theateraufführungen und Studienfahrten
  • Beschaffung von Preisen für Schülerwettbewerbe

Förderer werden

Sie möchten in Bildung und Ausbildung der Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Elberfeld investieren, jedoch ohne dem Förderverein beizutreten? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!
Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Ihre Unterstützung.

Mitglied des Fördervereins werden

Sie möchten sich längerfristig engagieren,

  • damit die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Elberfeld sich an ihrer Schule wohl fühlen und Freude am Lernen haben.
  • damit die Lernbedingungen und die Lernumgebung auf vielfältige Weise gestaltet und verbessert werden können.
  • damit das Schulleben am Berufskolleg Elberfeld für alle Beteiligten ein bisschen einfacher wird - vor allem dort, wo öffentliche Mittel nicht verfügbar sind

Dann werden Sie Mitglied des Fördervereins, bringen Sie gerne sich und Ihre Ideen mit ein, und investieren Sie in die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler.

Satzung des Fördervereins

Hier können Sie die Datei als PDF herunterladen.

Mitgliedsantrag

PDF-Download

Lastschriftmandat für Mitglieder und Förderer

PDF-Download

Sie haben eine gute Idee? Formular zur Einreichung

PDF-Download