"Naba´s Café in unserem BKE" – mehr als nur ein Schulkiosk

01.03.2019 von Anna-Kristina Meyer & Patrick Brehm

"Frisch, gesund, individuell" – nach diesem Motto genießen die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Elberfeld nun ihre Frühstückspausen.

Seit dem Jahreswechsel bewirtschaftet Naba's Café aus der Elberfelder Nordstadt die Schulcafeteria des BKE. Passend zum Schulprogramm der ersten Fairtrade Schule des Tals stehen seither vermehrt gesunde Snacks, frische Suppen und faire Produkte zur Auswahl.

Auch als Partnerin für pädagogische Projekte steht Anne Kathrin Schulz-Wiebe, die Betreiberin der Cafeteria, bereit. Schon in den ersten Wochen entwickelte eine engagierte Einzelhandelsklasse in enger Zusammenarbeit mit ihr sowie den Mitarbeiterinnen der Schulcafeteria ein professionelles Marketingkonzept: Es wurden u. a. das Sortiment um Wünsche der Schülerinnen und Schüler angepasst, Wochentagmenüs zusammengestellt, Couponkarten eingeführt sowie Plakate und Handzettel mit einem selbst gewählten Werbeslogan erstellt.

Naba's Café hat sich in Wuppertal bereits seit einigen Jahren einen guten Ruf als Inklusionsunternehmen erarbeitet. Es besteht zu gleichen Teilen aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit und ohne Beeinträchtigung. Naba's Café hilft Menschen, ein Teil der Gesellschaft zu sein, gibt ihnen Halt, Arbeit und Selbstständigkeit. Für die Lernenden des BKE stellt es ein lebendiges Beispiel dar, wie Unternehmergeist und soziale Verantwortung auch in der heutigen Zeit erfolgreich im Einklang stehen können.

Am 18.02. feierte das Naba's Café in Anwesenheit der stolzen Einzelhandelsklasse die offizielle Neueröffnung am Berufskolleg. An diesem Tag waren die Besucherzahlen besonders hoch. Grund hierfür könnte eine Kartoffelsuppe sein, deren Duft verführerisch durch die Gänge der Schule zog…