Berufsschüler besuchen die Wertpapierbörse

21.12.2017 von Grita Wigge

Der Frage, ob die Wertpapierbörse nur ein Ort ist, an dem sich Angebot und Nachfrage treffen, gingen Berufsschülerinnen und -schüler des Berufskolleg Elberfeld kurz vor Weihnachten nach.

Preisbildung

Am 20. Dezember 2017 haben angehende Kaufleute für Büromanagement die Wertpapierbörse Düsseldorf besucht.
Dort konnten die Schülerinnen und Schüler die Kursfeststellung für Wertpapiere hautnah nachvollziehen. Obwohl sich die Börse von einem Parketthandel zu einem Onlinehandel gewandelt hat, war die Präsentation der Preisbildung von Wertpapieren sehr anschaulich und in einem lebhaften Austausch wurden viele Details erklärt.

Das Börsenleben heute und gestern

Gerade die geschichtliche Entwicklung der Wertpapierbörse, die spannende Erläuterung der Hintergründe vom Börsenleben sowie der Blick in ein „echtes Maklerbüro“ waren eine interessante Möglichkeit, Schulwissen live zu erleben.