Wunschsterne am Berufskolleg Elberfeld

15.12.2016 von Tina Böser

Mit der "Zeit der Sternschnuppen" begann am Berufskolleg Elberfeld auch in diesem Jahr wieder die Vorweihnachtszeit.

Benachteiligte Kinder und Jugendliche beschenken

Am Berufskolleg Elberfeld ist es zu einer schönen Tradition geworden, in der Vorweihnachtszeit an der "Sternschnuppenaktion" teilzunehmen, die der Lehrerrat seit Jahren in Zusammenarbeit mit der Stadtsparkasse Wuppertal organisiert.

Unter dem Motto "Ein Kinderherz mit Freude erfüllen" hatten die Lehrerinnen und Lehrer des Berufskollegs Elberfeld also auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, sich an der vorweihnachtlichen Aktion "Zeit der Sternschnuppen" zu beteiligen und einem benachteiligten Kind oder Jugendlichen einen Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Kinder und Jugendliche aus karitativen Einrichtungen in Wuppertal hatten jeweils einen Papierstern gestaltet und ihn mit einem persönlichen Herzenswunsch im Rahmen von ca. 20 Euro versehen.

Der Lehrerrat das Berufskollegs Elberfeld hatte die Fenster im Dienstzimmer unseres stellvertretenden Schulleiters mit 30 "Wunschsternen" verziert, die alle eine Patin oder einen Paten suchten - und auch fanden.

Herzen mit Freude erfüllen

Jeder "Wunschstern" wurde dann am liebevoll verpackten Geschenk der Patin oder des Paten befestigt und bis zum endgültigen Abtransport im Dienstzimmer von Herrn Doré gelagert.

Es war ein schöner Anblick, der - frei nach dem Motto der Sternschnuppenaktion - nicht nur "ein Kinderherz mit (Vor-)Freude erfüllen" sondern auch Mut machen konnte für die nächstjährige "Zeit der Sternschnuppen".

Allen Kolleginnen und Kollegen, die sich an der Aktion beteiligt haben, sei auf diesem Wege noch einmal Dank gesagt.

Weiterlesen?

Hier geht es zur Website des Projektes "Zeit der Sternschnuppen"