Schultütenaktion in der "HöHa"

24.08.2016 von Anke Schopphoff und Tina Böser

Am ersten Schultag wurden die neuen Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule ("HöHa") mit einer liebevoll zusammengestellten Schultüte von ihren Klassenleitungen begrüßt.

Gelungene Überraschung

Für die neuen Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule ("HöHa") begann das Schuljahr 2016/17 am Berufskolleg Elberfeld mit drei Einführungstage, an denen sie alles erfuhren, was sie brauchen, um sich in den nächsten zwei Jahren innerhalb und außerhalb des Unterrichtes zurechtzufinden.

Darüber hinaus wurden sie an ihrem ersten Schultag mit je einer kleinen Schultüte willkommen geheißen, die ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer am Ende der Sommerferien selbstgebastelt und bestückt hatten.

Die gelungene Überraschung sorgte nicht nur auf Schülerseite unverhofft für Freude.

 

Nützliches und Leckeres

In der Schultüte fanden die neuen Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Nützliches und Leckeres für ihren Schulstart: Neben einem Kugelschreiber mit der URL der Schulwebsite des Berufskollegs Elberfeld und einen Bleistift von Fairtrade durfte natürlich auch Süßes nicht fehlen:

Entsprechend unserem Schulprofil befanden sich in den Tüten fair gehandelte Schokoriegel und Bonbons, die sofort probiert wurden.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und danken dem Förderverein, der GEPA und FAIRTRADE für ihre Unterstützung.