FAIRsüße Deinen Tag ...

12.12.2015 von Anna-Kristina Meyer

Das Berufskolleg Elberfeld erfreut sich an einer weiteren selbstgestalteten Verkaufsaktion im Sinne des FAIREN Handels

"FAIRsüße deinen Tag und FAIRändere die Welt" – unter diesem verlockenden Motto fand am 1. und 2. Dezember erneut eine aufwändige Nikolaus-Verkaufsaktion am Berufskolleg Elberfeld statt. Der Verkauf fair gehandelter Schokolade von der GEPA war ein großer Erfolg!
Klassenübergreifend wurde das Projekt von den Berufsschülerinnen und Berufsschülern des Einzel- und Großhandels (Klassen: EHM4 und 13GH1) zusammen mit ihren Lehrinnen und Lehrern mehrere Wochen lang geplant und durchgeführt. Unterstützt wurden die Klassen auch von dem Fairtrade–Team der Schule.

Die Schülerinnen und Schüler bereiteten den Verkauf professionell und engagiert im Unterricht vor. Es wurde eine genaue Angebotsauswahl durchgeführt, die Bestellmengen ermittelt, die Verkaufspreise kalkuliert und ein Plakat und Handzettel mit einem selbst gewählten Werbeslogan erstellt, um die Verkaufsaktion zu bewerben. Auch der professionelle Kundenumgang im Verkaufsgespräch und die Gestaltung des Verkaufsstandes standen auf dem Stundenplan.
Das Engagement und die Begeisterung der Projektgruppe waren großartig, sodass viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrinnen und Lehrer dazu animiert wurden, über den fairen Handel nachzudenken und für ihre Liebsten leckere Köstlichkeiten aus fair gehandelter Schokolade zu kaufen.
Neben den professionellen Verkaufsgesprächen durch die Schülerinnen und Schüler der EHM4 und 13GH1 informierten die im Unterricht erstellten und am Point of Sale ausgestellten Plakate der Einzelhandelsklasse (EHM7) die Kundschaft zusätzlich über die Hintergründe des fairen Handels.
Die Verkaufsaktion hat sich soweit herumgesprochen, dass sogar die Gäste vom Helmi Business College in Helsinki, der Partnerschule des Berufskollegs, ihr Interesse an diesem Projekt zeigten. Bei ihrem Besuch am zweiten Verkaufstag bekamen sie einen Eindruck von der Zusammenarbeit und dem Einsatz der Berufsschülerinnen und Berufsschüler.
Die Berufsschulklassen des Groß- und Einzelhandels blicken stolz auf die Projekttage zurück, in denen die eingekauften 1.140 Fairtrade-Produkte komplett abgesetzt werden konnten. Die Einnahmen der Verkaufsaktion in Höhe von 513,92 Euro spenden die Schülerinnen und Schüler wie im letzten Jahr an das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz.